Kartoffelfest für Jedermann

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

27. Oktober 2018 ab 16 Uhr in der „Schauer uf de Schrankelgass‘“ bei Tanja Kornet-Fiebiger und Jenny Meudt; Zugang unterhalb von Königs

Kartoffelige Speisen, Getränke, Geselliges Beisammensein!

Gastgeber: Gesangsverein "Harmonie" Hundsangen

pdfkartoffelfest-2018.pdf

Sicher unterwegs auf dem Schulweg

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

Am 17.9.2018 erhielten alle 36 Erstklässler der Adolf-Reichwein-Grundschule Meudt leuchtende Warnwesten für den Schulweg in der dunklen Jahreszeit.

Im Rahmen der Aktion „Schule in Sicht. Kids im Blick.“ verteilte die Stiftung ADAC insgesamt 750.000 Warnwesten an Grundschulen. Auch die Erstklässler der Adolf-Reichwein-Grundschule Meudt freuten sich über diese Überraschung.

Feuerwehren übten den Ernstfall

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

alarmuebungAm Donnerstag, den 12.10.18, wurden die Feuerwehren Weroth, Steinefrenz und Wallmerod kurz vor 18 Uhr zu einer Alarmübung in Weroth, bei der Firma Tonality, alarmiert.

Alarmiert wurde zu dem Übungsszenario eines Gebäudebrandes. Auf der Anfahrt wurde den anrückenden Einheiten mitgeteilt, dass sich noch zwei Arbeiter im Gebäude befinden.

6. Oktoberfest

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

In der Sporthalle Herschbach/Oww am 20.10.2018 ab 20 Uhr mit den Wolpertinger BUAM.

Für das leibliche Wohl mit bayrischen Schmankerl ist bestens gesorgt.

Einlass: 19 Uhr zum gemütlichen Essen bei zünftiger Hintergrundmusik!!!
Aufgepasst: Alle, die in bayrischer Tracht erscheinen, erhalten zur Begrüßung ein Schnapserl gratis.

Es lädt ein: Förderverein des HSV 1921 e.V.

Oktoberfest in Dahlen

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

Am 20. Oktober im DGH um 20:00 Uhr
Einlass ab 19:00 Uhr
Der Eintritt ist frei
Wir bieten: Oktoberfestspezialitäten, Oktoberfestbier vom Fass und „a´ Mordsgaudi"

Weitere Informationen und Anmeldung bei: Bärbel Weber, Spessartstr.7, Tel.5480470

Gemeinsame Apfelernte und Sortenbestimmung

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

Logo Masgeik gruenAm Freitag den 19. Oktober lädt die Will und Liselott Masgeik-Stiftung alle Streuobstfreunde zur diesjährigen Obstsortenwanderung nach Molsberg ein. Auch dieses Jahr wird der Diplom-Ökologe Richard Dahlem von der Stiftung „Natur & ëmwelt- Hëllef fir d'Natur“ aus Luxemburg und einer der erfahrensten Pomologen in Westdeutschland wieder die Wanderung durch die Streuobstbestände von Molsberg leiten und Licht ins Dunkle zu den verschiedenen alten Birnen- und Apfelsorten bringen.
mit Unterstüzung von:foerderer-refina

www.lebenimdorf.de verwendet Cookies, um die Webseite zu optimieren und Ihnen den Besuch angenehm zu gestalten. Wenn Sie unseren Service weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und deren Löschung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cokkies von dieser Seite.