19 neue Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen

Geschrieben von: Leben im Dorf am .

feuerwehr-2011Im September haben 19 Feuerwehrleute aus den Verbandsgemeinde Montabaur und Wallmerod die erste Hürde im Feuerwehrleben genommen. Sie haben an 5 Wochenenden einen 54 Unterrichtsstunden umfassenden Grundlehrgang absolviert. Zusätzlich mussten sie auch noch 16 Stunden Erste-Hilfe Ausbildung durchführen.

Musical "Aida" begeisterte 800 Zuschauer

Geschrieben von: Leben im Dorf am .

Über Schloss Molsberg schien schließlich die Sonne Nubiens

Aida-3Der Kulturförderverein der Verbandsgemeinde Wallmerod lud kürzlich zu zwei tollen Open-Air-Veranstaltung in den Renteihof von Schloss Molsberg ein: Die Elzer Theatergruppe "Pinocchio `90" führte ihr Erfolgsmusical "Aida" auf.

Moses und der Schatten des 11. September

Geschrieben von: Leben im Dorf am .

Christoph_KloftAutor Christoph Kloft stellt in der Realschule Salz sein neues Buch vor

Salz. Zehn Jahre ist es her, dass die Terroranschläge in New York die Welt erschütterten. In seinem Buch "Moses und der Schatten des 11. September", beschäftigt sich der Kölbinger Autor Christoph Kloft mit den Geheimnissen um diesen schrecklichen Tag. Pünktlich zum zehnten Jahrestag der Terroranschläge in New-York erschien jetzt im Hamouda-Verlag Leipzig ein neues Buch aus der "Feder" von Christoph Kloft.

Seng met un schwätz Platt!

Geschrieben von: Leben im Dorf am .

Zu einer Mundartveranstaltung lädt der Kulturförderverein der Verbandsgemeinde Wallmerod ein.

Seng-met-un-schwaetz-PlattAm Freitag, dem 9. September um 19:00 Uhr findet in "Eidtsfritze Schauer", Kirchstr. 3, in Hundsangen ein Abend mit Vorträgen "off Platt" statt. Dazu werden Volkslieder und Schlager gesungen - und zwar von den Gästen! Die sind nämlich zum Mitmachen aufgerufen. Der Eintritt ist frei!

Autorenlesung mit Christoph Kloft

Geschrieben von: Leben im Dorf am .

Premiere: "Moses und der Schatten des 11 September"

Christoph_KloftZum zweiten Mal in diesem Jahr präsentiert der Kulturförderverein eine Autorenlesung. Christoph Kloft aus Kölbingen wird am 9. September um 11:00 Uhr in der Aula der Realschule Plus in Salz sein neuestes Buch "Moses und der Schatten des 11. September" vorstellen.

Der in Limburg geborene Autor ist als Schriftsteller und Journalist tätig. Sein bevorzugtes Genre ist die Kinder- und Jugendliteratur. Am bekanntesten ist bisher seine Veröffentlichung "Basaltbrocken. Ein Dorfbürgermeister geht seinen Weg" der als Buch und Hörbuch erschienen ist.

Die dramatische Baugeschichte von Schloss Molsberg

Geschrieben von: Leben im Dorf am .

Molsberg-Schloss-IdealSchloss Molsberg ist das Wahrzeichen eines Dorfes, des Westerwalds und einer ganzen Region. Davon ist Heimatkundler Volker Lemke (Berod) überzeugt. Sein Vortrag über die spannende Baugeschichte der Grafenresidenz, den er im Haus Pankratius in Molsberg hielt, war der dritte Teil der Vortragsreihe des Kulturfördervereins der Verbandsgemeinde Wallmerod.

Dänische Schüler "zu Gast bei Freunden" in Salz

Geschrieben von: Leben im Dorf am .

Traditioneller Austausch der Realschule plus mit Esbjerg fortgesetzt

realschule-plus-esbjergNach positiven Erfahrungen mit dänischen Schülern aus Esbjerg in der Vergangenheit sollte auch in diesem Jahr die deutsch-dänische Freundschaft weiter gefestigt werden.

Das Schloss Molsberg

Geschrieben von: Leben im Dorf am .

Vortragsreihe des Kulturfördervereins der Verbandsgemeinde Wallmerod

molsberg_schlossDer Kulturförderverein der Verbandsgemeinde Wallmerod setzt seine Reihe mit kulturhistorischen Vorträgen fort. Volker Lemke wird am Montag, den 8. August um 19.30 Uhr, im Haus Pankratius in Molsberg einen Vortrag über die Baugeschichte des Molsberger Schlosses halten. Der Eintritt ist frei.

mit Unterstüzung von:foerderer-refina