Veranstaltungsprogramm 2018 der Will und Liselott Masgeik-Stiftung

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

Logo Masgeik gruenSeit über 20 Jahren engagiert sich die Will und Liselott Masgeik-Stiftung im lokalen Naturschutz des Westerwaldes. Ziel der Stiftung ist es den Lebensraum der einheimischen Fauna und Flora zu schützen, zu erhalten und zu pflegen. Hierzu verfügt die Stiftung heute über 18 ha eigene Flächen, die sie ganz im Sinne des Natur- und Artenschutzes bewirtschaftet und pflegt. Das Naturschutzgebiet „Hartenberg / Steincheswiese“ - mit der Naturschutzstation Molsberg in dessen Zentrum ist das Herzstück der Flächenkulisse. Durch ihre umweltpädagogische Arbeit mit Kindergärten, Schulen und Vereinen bietet sie die Möglichkeit die Natur unserer Heimat kennen zu lernen. Erwachsenenbildung rund um die Natur findet sich in dem umfangreichen Fortbildungsprogramm für ErzieherInnen, LehrerInnen, LehramtsanwärterInnen, Natur- und Landschaftsführern und FörsterInnen wieder. Durch wissenschaftliche Projekte leistet sie einen wichtigen Beitrag in der Grundlagenforschung und steht in naturschutzfachlichen Fragen als Ansprechpartner zur Verfügung. Wie jedes Jahr bietet die Stiftung auch im Jahr 2018 ein ausgewogenes Veranstaltungsprogramm an.



Die Will und Liselott Masgeik-Stiftung hat sich der Natur verschrieben, denn „Die Natur geht vor!“ Alle Veranstaltungen und das Programm zum Download, sowie viele weitere Informationen rund um die Will und Liselott Masgeik-Stiftung finden Sie auch auf unserer Homepage unter www.masgeik-stiftung.de. Unsere Veranstaltungen sind generell kostenfrei - über eine Spende zur Unterstützung unserer Arbeit freuen wir uns natürlich immer sehr. Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus! Die Beteiligung an den Veranstaltungen geschieht auf eigene Gefahr. Möchten Sie gerne regelmäßig Informationen über die Veranstaltungen und Tätigkeiten der Stiftung erhalten, dann schreiben Sie uns eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Im Jahr 2017 wurde die Wanderung entlang der rheinland-pfälzisch hessischen Grenze begonnen, führen Sie mit uns im Jahr 2018 die Wanderung durch störungsarme Landschaften fort (So 14.01). Naturschutz im Garten (Do 22.02.) steht im Fokus einer Vortragsveranstaltung im Februar. Belauschen Sie mit uns die verschiedenen Spechte in den Wälder zwischen Wissen und Selbach (So 11.03) oder die vielen verschiedenen Vogelarten rund um den Steimel bei Wirges (So 08.04). Lernen Sie in Theorie und Praxis die Pflanzung, den Schnitt und die Pflege von Obstbäumen kennen (Fr 23.03 / Sa 24.03). Machen Sie mit uns einen Streifzug durch eine Naturkunstaustellung in Molsberg (Sa 19.05) und beobachten Sie die großen Flieger bei ihren Thermikflügen (So 10.06). Im Sommer erkunden wir die Tier- und Pflanzenwelt eines Stillgewässers bei Guckheim (So 17.06) und erleben eine Wildtierbeobachtung vom Hochsitz aus (Sa 07.07). Im Herbst entführen uns einige kulinarische Wanderungen in die Welt der Kräuter (So 11.08), der Pilze (Mit 03.10) und alter Obstsorten rund um Molsberg (Fr 19.10). Informieren und diskutieren Sie mit uns im Rahmen der 11. Molsberger Gespräche über den Mikrokosmos – Insektenwelt (Fr 16.11) und erleben Sie mit uns und den Wildtiere die Waldweihnacht rund um Molsberg (So 01.12).

Mehrere Veranstaltungen führen uns auf die Flächen des b-05 Kunst-, Kultur- und Naturforums bei Montabaur. Begeben Sie sich mit uns auf eine naturkundliche Abendwanderung im b-05 (Sa 26.05) und erfahren Sie mehr zum geschützten Bewohner dem Feuersalamander auf der ehemaligen Militärfläche (So 01.07). Erleben Sie die Verzahnung von Natur- und Kunstelementen und betätigen sich selbst künstlerisch kreativ in naturbezogenen Aktionstagen (So 01.07 und So 09.09) oder besuchen Sie eines der vielfältigen, künstlerischen und kulturellen Angebote unseres Kooperationspartners www.b-05.org.

foerderer

www.lebenimdorf.de verwendet Cookies, um die Webseite zu optimieren und Ihnen den Besuch angenehm zu gestalten. Wenn Sie unseren Service weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und deren Löschung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cokkies von dieser Seite.