WällerLand … schon bekannt?

Geschrieben von: Leben-im-Dorf am .

logo waeller land tourismusWWTV LogoDie Tourismuskooperation „WällerLand“ der Verbandsgemeinden Wallmerod und Westerburg startet Youtube-Kanal

Die Verbandsgemeinden Wallmerod und Westerburg begeben sich bei der Tourismuswerbung für das „WällerLand“ auf neue Wege und starten einen Youtube-Kanal. Das hat der gemeinsame Tourismusausschuss in der letzten Sitzung beschlossen.

Dieser Kanal ist direkt über Youtube oder über die Internetseite www.waellerland.de erreichbar und beinhaltet Spots zu touristischen Highlights oder Veranstaltungen. Derzeit sind schon Beiträge über die Pfingstkirmes am Schloss Molsberg, das Backesdörferfest, den Wiesensee, das mittelalterliche Treiben an der alten Burg zu Rotzenhahn und einige weitere interessante Orte und Begebenheiten im WällerLand zu sehen. Und alle zwei Wochen wächst das Angebot.

In Kooperation mit WW-TV werden die Beiträge unter dem Motto „WällerLand …schon bekannt?“ erstellt und danach zunächst in der gleichnamigen Sendereihe im WW-TV ausgestrahlt. Anschließend ist der Spot im Youtube-Kanal über die Internetseite www.waellerland.de verfügbar.

Auch im kommenden Jahr 2018 sind weitere Sendungen geplant. Hier soll u.a. unsere Infrastruktur (wie z. B. die Schulen, Kindergärten etc.) ins Rampenlicht gerückt werden. Auch soll den Unternehmen der Region die Möglichkeit einer Beteiligung an der Sendereihe geboten werden. Interessenten können sich bei den Verbandsgemeinden melden.

Auch die Homepage www.waellerland.de hat ein neues Outfit und weitere Inhalte bekommen. Die Veranstaltungskalender der beiden Verbandsgemeinden sind auf der Homepage zu finden, so dass man sich jederzeit über die Veranstaltungen in den einzelnen Ortsgemeinden bestens informieren kann.

Schauen Sie dort doch mal wieder vorbei und geben Sie uns gerne Tipps, wie wir das Angebot weiter verbessern können.
foerderer