NNP Backesbrot und Kartoffelsuppe

Geschrieben von: Leben im Dorf am .

Besucheransturm in den Backesdörfern

Der Erfolg des ersten "Tags der Backesdörfer", ausgerichtet von den beiden Verbandsgemeinden Wallmerod und Westerburg, übertraf selbst die Erwartungen der größten Optimisten.

Traumwetter zum ersten Backesdörferfest

Geschrieben von: Leben im Dorf am .

Gemeinsame Aktion übertrifft alle Erwartungen

backesdoerferfest-startMehr als zufrieden mit dem ersten gemeinsamen Backesdörferfest zeigten sich die Initiatoren des Events, die VG-Bürgermeister Klaus Lütkefedder und Gerhard Loos. "Das Motto der Backesdörfer - Heimat, Geborgenheit, Miteinander - wurde am Sonntag eindrucksvoll mit Leben erfüllt.", waren sich beide einig.

Backesdörfer-Tour wurde ausgeschildert

Geschrieben von: Leben im Dorf am .

Hiermit fiel Startschuss für den letzten Teil der Rheinland-Pfalz-Radroute

backesdoerfer-tourPünktlich zum Backesdörferfest wurde jetzt die "Backesdörfer-Tour" ausgeschildert. Grundlage des 23 Kilometer langen Rad- und Wanderweges ist die Rheinland-Pfalz-Radroute auf der ehemaligen Bahnstrecke zwischen Wallmerod und Westerburg, die in zwei abzweigenden Schleifen die Backesdörfer der beiden Verbandsgemeinden miteinander verbindet.

Streckenbeschreibung mit GPS-Daten (auch zum Downloaden)
Vom Radclub Höhenmeter, Elbingen

WZ Sieben Orte feiern Backesdörferfest

Geschrieben von: Leben im Dorf am .

Westerwälder Zeitung vom 26.09.2011

Westerwaldkreis - Es ist eine Premiere und ein Zeichen gelebter Heimat: Am Sonntag feiern sieben Orte aus den Verbandsgemeinden Westerburg und Wallmerod ein gemeinsames Backesdörferfest.Gleichzeitig darf die neue Westerwaldsteig-Kartoffelsuppe probiert und ausgewählt werden.

foerderer