Musical „Aida“ wird in Molsberg aufgeführt

Geschrieben von: Leben im Dorf am .

Der Renteihof bietet für das Open-Air-Event ein besonderes Ambiente

musical_aidaAm letzten Wochenende im August wird im Renteihof von Schloss Molsberg vom Kulturförderver-ein der Verbandsgemeinde Wallmerod ein besonderes Open-Air-Event geboten. Am Freitag, den 26., und Samstag, den 27. August führt die Elzer Theatergruppe „Pinocchio `90“ jeweils ab 20 Uhr ihr Erfolgsmusical „Aida“ auf. Für die bezaubernde Liebesgeschichte um die nubische Prinzessin Aida bietet der außergewöhnliche Veranstaltungsort unter freiem Himmel ein tolles Ambiente.

Im „Reich der Sinne“ auf Abenteuertour

Geschrieben von: Leben im Dorf am .

Wallmeroder Kids genossen kurzweilige Ferienfreizeit in der Heimat

Wallmeroder Kids genossen kurzweilige Ferienfreizeit in der HeimatIm Jahr 2007 startete die Verbandsgemeinde Wallmerod ihr Angebot in Sachen Ferienbetreuung. Diesmal begaben sich die 93 teilnehmenden Kinder und Jugendliche gemeinsam mit Jugendpflegerin Marion Schmidtke und ihrem 16-köpfigen Team ins „Reich der Sinne“, wo viele Abenteuer, Bastelangebote und Überraschungen für Spaß und Kurzweil sorgten.

Vertrag besiegelt Kooperation

Geschrieben von: Leben im Dorf am .

Zusammenarbeit Verbandsgemeinden Wallmerod und Westerburg ergänzen sich gegenseitig

BilkheimVertragIm Rahmen einer kleinen Feierstunde fand dieser Tage vor der Kulisse des „Alten Backes“ in Bilkheim die Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung statt, in deren Mittelpunkt die engere Zusammenarbeit zwischen den beiden Verbandsgemeinden Wallmerod und Westerburg steht. Die gegenseitige Unterstützung soll zunächst in Sachen Tourismus und Ortskernentwicklung beginnen und ab Juli in den Bereichen Feuerwehrwesen sowie Wasser- und Abwasserversorgung fortgesetzt werden.

Blasmusik vor reizvoller Kulisse

Geschrieben von: Leben im Dorf am .

BlaeserkonzertMolsberg. „Alleine geht's, gemeinsam geht's besser“. Diesen Wahlspruch haben sich der Kulturförderverein der Verbandsgemeinde Wallmerod und die Kulturvereinigung Hadamar zu eigen gemacht und erstmals eine gemeinsame Open-Air-Musikveranstaltung auf die Beine gestellt.

foerderer