Am Sonntag steigt das erste Backesdörferfest

Geschrieben von: Leben im Dorf am .

Sieben Orte bieten ein buntes Unterhaltungsprogramm

Am kommenden Sonntag, 25. September, findet in der Zeit von 10 bis 17 Uhr das erste große Backesdörferfest der Verbandsgemeinden Wallmerod und Westerburg statt. In sieben Orten erwartet die Besucher ein buntes Unterhaltungsprogramm. Hintergrund dieser Aktion ist die Initiative "Leben im Dorf - Leben mittendrin". Sie soll, ebenso wie das neu entwickelte Logo der Backesdörfer, Heimat, Geborgenheit und Miteinander vermittelten.

Backesdörferfest mit leckerem Wettbewerb

Geschrieben von: Leben im Dorf am .

westerwaldsteig-kartoffelsuppeBesucher wählen die "Westerwaldsteig-Kartoffelsuppe"

Bei der Wahl zur Westerwaldsteig-Kartoffelsuppe handelt es sich um eine gemeinsame Aktion des Westerwald Touristik-Service und der Westerwälder Zeitung. Die Besucher des Backesdörferfestes können am kommenden Sonntag, 25. September, Einfluss darauf nehmen, wer Sieger in diesem kulinarischen Wettbewerb wird.

1. Backesdörferfest lockt mit tollen Aktionen

Geschrieben von: Leben im Dorf am .

Sieben Dörfer bieten Spaß und Kurzweil für die ganze Familie

backesdoerferAm Sonntag, den 25. September, findet in der Zeit von 10 bis 17 Uhr das erste große Backesdörferfest der Verbandsgemeinden Wallmerod und Westerburg statt. In sieben Gemeinden erwartet die Besucher ein breit gefächertes Angebot, welches vom Brotbacken und anderen leckeren Köstlichkeiten über Musikdarbietungen und Kinderbelustigung bis hin zu Fahrrad- und Planwagentouren reicht.

Musical "Aida" begeisterte 800 Zuschauer

Geschrieben von: Leben im Dorf am .

Über Schloss Molsberg schien schließlich die Sonne Nubiens

Aida-3Der Kulturförderverein der Verbandsgemeinde Wallmerod lud kürzlich zu zwei tollen Open-Air-Veranstaltung in den Renteihof von Schloss Molsberg ein: Die Elzer Theatergruppe "Pinocchio `90" führte ihr Erfolgsmusical "Aida" auf.

foerderer