Ideensuche zum Thema „Grenzenlos mobil“

Geschrieben von: Leben im Dorf am .

barcamp web

VG Wallmerod startet eine große Mitmachaktion - Barcamp am 27. März

Wallmerod. Mobilität ist ein Thema, das alle angeht. „Gerade im ländlichen Raum stehen wir dabei vor besonderen Herausforderungen, weil beispielsweise bestehende Angebote an Landes- oder Verkehrsverbundgrenzen enden“, stellte Wallmerods VG-Bürgermeister Klaus Lütkefedder jetzt bei einem Pressegespräch fest. Er hatte eingeladen, um eine neue, Grenzen überschreitende Mitmachaktion unter dem Motto „grenzenlos mobil“ vorzustellen. Dabei geht es nicht darum, (nur) theoretische Überlegungen anzustellen. „Wir suchen nach neuen Ideen, um passgenaue Lösungen zu finden“, betonte er, und dabei müssten zuerst die Leute befragt werden, die es betrifft. „Wir wollen herausfinden, was brauchen die Menschen in der Region wirklich?“, fügte er an und verwies darauf, dass diese Mitmachaktion sich auch auf die Erarbeitung eines Klimaschutzkonzeptes auswirke, bei dem Mobilität ein wichtiger Baustein sei. Dritter Aspekt ist die Kooperation mit der VG Westerburg, zu der „grenzenlos mobil“ sehr gut passe.

VG Wallmerod drückt beim Klimaschutz aufs Tempo

Geschrieben von: Leben im Dorf am .

klimaschutzkonzept 2019 01Über 70 Teilnehmer bringen bei der Auftaktveranstaltung Ideen zum Klimaschutz ein

„Mit dem „Aktionsprogramm Energie 2020“ hat die Verbandsgemeinde Wallmerod seit 2010 im Bereich Energie und Klimaschutz ihre Hausaufgaben weitestgehend gemacht. Es geht nun darum, mit der Erarbeitung eines Klimaschutzkonzeptes die Weichen für eine Weiterentwicklung zu stellen und eine breite Einbindung von Ortsgemeinden, Unternehmen und Privatpersonen zu erreichen“, sagte Bürgermeister Klaus Lütkefedder im Rahmen seiner Begrüßung.

Über die hervorragende Resonanz der Auftaktveranstaltung mit einem prall gefüllten Sitzungssaal freuten sich auch die Vertreter der Transferstelle Bingen (TSB), Michael Münch und Katharina Schnorpfeil, sowie Axel Brechenser vom Ingenieurbüro Stadt-Land-plus (SLP) aus Boppard, die gemeinsam das Klimaschutzkonzept für die Verbandsgemeinde erstellen.

foerderer

www.lebenimdorf.de verwendet Cookies, um die Webseite zu optimieren und Ihnen den Besuch angenehm zu gestalten. Wenn Sie unseren Service weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und deren Löschung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cokkies von dieser Seite.